Ostsee Ferienhäuser

Zwischen Flensburg nahe der dänischen Grenze und Lübeck erstreckt sich die wunderschöne und abwechslungsreiche Ostseeküste. In Ostsee Ferienhäusern wohnen Sie mittendrin.

Von unserem Ferienhaus aus erreichen Sie in 20 Minuten den Strand in Eckernförde und können die Küste in Richtung Norden und Süden erkunden. Zieht es Sie in den Norden, dann führt Ihr Weg zunächst durch die herrliche Kulturlandschaft von Schwansen und Angeln vorbei an historischen Gutshäusern wie Ludwigsburg und an friedlich grasenden roten Angler Rindern.

Unser Ferienhaus – nah an Ostsee, Kappeln und Kultur

In Kappeln treffen Sie auf die Schlei, ein wahres Seglerparadies. Auch Fahrradfahrer und Wanderer genießen hier die schöne Landschaft. Während der Kappelner Heringstage können Sie am historischen Heringszaun von Kappeln die Heringswette abschließen oder einfach nur den frischen Fang genießen. In und rund um Kappeln finden Sie die Drehplätze des Fernseh-Landarztes.

Wollen Sie von Ihren Ostsee Ferienhäusern aus lieber Kultur genießen, dann sind Sie in Schleswig gut aufgehoben. Schloß Gottorf bietet hier auf 25.000 qm Ausstellungsfläche vom Nydamboot über die Moorleichen bis zur modernen Kunst für jeden Geschmack etwas an. Der angrenzende Barockgarten und der begehbare Globus sind ganz besondere Highlights für Gäste.

Ganz in der Nähe gewährt das Wikingermuseum Haithabu Einblick in das Leben und Wirken der hier einmal ansässigen Wikinger.

Oder möchten Sie Einblicke in die Natur? Dann sollten Sie die Geltinger Birk besuchen. Entweder bei einem geführten Froschkonzert mit der Stiftung Naturschutz am Abend oder tagsüber per Fahrrad oder zu Fuß gilt es die vielen Arten in der naturnahen Landschaft zu entdecken.

Flensburg und Kiel

Weiter führt der Weg nach Glücksburg und Flensburg. Hier hören Sie schon manches dänische Wort und können die besondere Backsteinbauweise und die wunderschönen Hinterhöfe bewundern. Bei Regenwetter sollten Sie unbedingt die Phänomenta besuchen, wenn Sie und Ihre Familie Spass am Experimentieren haben.

Zieht es Sie von unseren Ostsee Ferienhäusern eher in den Süden, dann erreichen Sie nach Ihrer Fahrt an der Steilküste entlang mit einem tollen Blick aufs Meer die Landeshauptstadt Kiel. Hier sollten Sie unbedingt die Kieler Woche besuchen, eine Begleitfahrt hinaus zu den Regattafeldern machen und anschließend die Köstlichkeiten auf dem Internationalen Markt genießen und dabei Ihre Lieblingsband hören.

Lübeck und Surfen

Von diesem Trubel erholen Sie sich auf dem Weg nach Fehmarn, vorbei an den großen Herrenhäusern der ostholsteinischen Gutsbetriebe. Auf Fehmarn kommt der frische Wind für die Surfer immer aus der richtigen Richtung. Durch die Ostseebäder gelangt man in die ehrwürdige Hansestadt Lübeck. Mit Recht zählt sie zum Weltkulturerbe. Ihre historischen Bauten sind liebevoll restauriert und sehenswert, ob Altes Rathaus, Lübecker Tor oder Budden-brookhaus. Genießen Sie neben den kulturellen Ausflügen in das Leben der Familie Mann und in die großen Konzerte in der Musik- und Kongresshalle auch das Lübecker Marzipan und den Lübschen Rotspon zu einem besonderen Essen in der Schiffergesellschaft.

Vielleicht bleiben Sie aber auch einfach in der Nähe Ihrer Ostsee Ferienhäuser.

  • Genießen Sie die Ruhe und Beschaulichkeit ringsum,
  • wandern Sie am Strand von Eckernförde oder am Kanal entlang.
  • Fahren Sie mit dem Fahrrad durch die Hüttener Berge,
  • essen Himbeertorte auf dem Himbeerhof Steinwehr,
  • besuchen die international bekannte NordArt oder die
  • Proben des Festival-Orchesters in Büdelsdorf.
  • Gehen Sie in einem der umliegenden Seen oder in der Ostsee schwimmen,
  • surfen oder angeln.
  • Spielen Sie Golf in Altenhof oder besuchen dort den
  • Hochseilklettergarten im Wald.